COCA-COLA CUP 2016

Mit dem Coca-Cola CUP Sieg zur EURO

Auf die Sieger des diesjährigen Coca-Cola CUP wartet ein ganz besonderer Preis. Jene Mannschaft, die nach dem großen Finale am 19. Juni in Wien den Pokal in die Höhe stemmt, fliegt drei Tage später mit Coca-Cola nach Paris zum Spiel Österreich gegen Island.

"Dieses Extra-Zuckerl wird meine Burschen zusätzlich motivieren", ist Gerald Bauer überzeugt. Der U12-Coach von Titelverteidiger SK Rapid Wien ist mit seinem Team neben Austria Wien, in deren Akademie das Bundesfinale stattfindet, fix für das Endturnier qualifiziert.

Um die 18 weiteren Startplätze wird in neun Landesturnieren gespielt. " Egal, ob es die Champions League ist oder der Coca-Cola CUP - wenn man im Endspiel steht, ist das immer was Besonderes und man ist ein bisschen nervös", meint David Alaba. In diesem Jahr erreicht die Anspannung vor dem Endspiel vielleicht noch größere Dimensionen, denn schließlich geht es um Tickets für die Euro!

Der Weg nach Frankreich ist allerdings eine Herausforderung. Zunächst gilt es, bei den Landesturnieren zu glänzen und das Finale zu erreichen, denn beide Endspielmannschaften sind beim großen Bundesfinale in Wien mit dabei.

Zum 12. Mal veranstalten Coca-Cola und der ÖFB gemeinsam mit den Landesverbänden den Coca-Cola CUP, der sich zum prestigeträchtigsten und bedeutendsten Nachwuchsbewerb in dieser Altersklasse entwickelt hat.

Rekord-Champion ist Rapid Wien, das sich nach 2008 auch die beiden vergangenen Jahre den Titel sicherte. In der Siegerliste finden sich neben den Hütteldorfern mit FK Austria Wien, FC Admira Wacker Mödling, FC Wacker Innsbruck oder SV Ried weitere namhaften Clubs. Mit dem VST Völkermarkt ist aber auch ein vermeintlich "kleinerer" Verein unter den Gewinnern, die Kärntner setzten sich 2011 durch und eroberten den Coca-Cola CUP.

ALLE TERMINE:

Sonntag, 24, April Vorarlberg Möslestadion Götzis, Möslestrasse, 6840 Götzis
Samstag, 30. April Burgenland SC Lockenhaus, Lisztpromenade, 7442 Lockenhaus
Donnerstag, 5. Mai Wien Hirschstetten, Oberfeldgasse 41, 1220 Wien
Samstag, 7. Mai Tirol Marktgasse 22a, 6361 Hopfgarten im Brixental
Donnerstag, 26. Mai Niederösterreich Stadtsportanlage, Handel-Mazzetti-Strasse 1020, 3100 St. Pölten
Samstag, 28. Mai Oberösterreich Sportanlage Timelkam ASV, Römerstraße 12, 4850 Timelkam
Sonntag, 29. Mai Steiermark Murinsel Stadion, Murinsel 1, 8600 Bruck an der Mur
Samstag, 4. Juni Kärnten Wörtherseestadion, Südring 207, 9020 Klagenfurt
Sonntag, 5. Juni Salzburg Sportplatz Kuchl, Markt 235, 5431 Kuchl
Samstag, 18. Juni, und Sonntag, 19. Juni Coca-Cola Cup Bundesfinale Akademie FK Austria Wien