fussballoesterreich.at Partner

Der Steirische Fußballverband informiert...

WOCHE MURAUER-Cup powered by Land Steiermark 2013-2014

Teile diese Seite auf...

 

Achtelfinale im WOCHE MURAUER-Cup powered by Land Steiermark


Das Achtelfinale im diesjährigen WOCHE MURAUER-Cup powered by Land Steiermark wird am Ostermontag, 21.04.2014 fortgesetzt:

  • AC Linden Leibnitz - Krieglach 6:3 (4:2)
  • St. Michael - Lankowitz (15 Uhr)
  • Pöllau - Allerheiligen (17 Uhr)
  • Frohnleiten - SC Liezen (15 Uhr)
  • Bad Gleichenberg - Andritz (17 Uhr)
  • Lebring - FC Gleisdorf 09 (15 Uhr)
  • St. Stefan/R. - Kalsdorf (16.30 Uhr)
  • Zeltweg - Trofaiach (17.30 Uhr)

Der Spieltermin des Achtelfinales ist Ostermontag, 21. April 2014, 15 Uhr

Die weiteren Runden finden wie folgt statt:
Viertelfinale Mittwoch, 30. April 2014, 17 Uhr
Spiel 325: St. Michael (ULNB)/Lankowitz (OLM) - AC Linden Leibnitz (ULW)
Spiel 326: Pöllau (OLS)/Allerheiligen (RLM) - Frohnleiten (LL)/SC Liezen (LL)
Spiel 327: Bad Gleichenberg (OLS)/Andritz (OLM) - Lebring (OLM)/FC Gleisdorf 09 (LL)
Spiel 328: St. Stefan/R. (OLS)/Kalsdorf (RLM) - Zeltweg (OLN)/Trofaiach (OLN)
Der niederklassigere Verein hat Heimrecht, weshalb es noch zu Wechsel des Heimrechts kommen kann.

Semifinale Mittwoch, 28. Mai 2014, 18 Uhr
Spiel 329: Sieger Spiel 325 - Sieger Spiel 326
Spiel 330: Sieger Spiel 327 - Sieger Spiel 328
Der niederklassigere Verein hat Heimrecht, weshalb es noch zu Wechsel des Heimrechts kommen kann.

Finale Pfingstmontag, 9. Juni 2014, 17 Uhr
Spiel 331: Sieger Spiel 329 - Sieger Spiel 330
Der Finalspielort wird gemeinsam mit Cupsponsor MURAUER Bier festgelegt.

Zum Auslosungsbaum hier klicken

Wir dürfen dem Land Steiermark an dieser Stelle für die Übernahme der Schiedsrichterkosten und der MURAUER Brauerei für die finanzielle Unterstützung unserer Vereine im Rahmen des diesjährigen Cups herzlich Dank sagen.

Die bisherigen WOCHE MURAUER-Cup-Spiele 2013/2014 powered by Land Steiermark wurden von mehr als 30.000 Zuschauern live in den Stadien verfolgt.

Für die Abrechnung der Schiedsrichterkosten ist unbedingt der ORIGINAL Abrechnungsbeleg mit den entsprechenden Unterschriften an den Steirischen Fußballverband per Post zu übersenden. Kopien, Mails, Fax etc. können aus abrechnungstechnischen Gründen leider nicht anerkannt werden.


Runde 5 - Ergebnisse:

Krieglach OLN Bruck OLN 3:1
Kapfenberg SC Rapid OLN Zeltweg OLN 1:2 n.V.
St. Michael ULNB Langenwang OLN 1:0
Trofaiach OLN Irdning LL 3:1
Ausseerland GLE Liezen SC LL 0:4 n.V.
Kumberg ULM Frohnleiten LL 2:5
Andritz OLM Thal OLM 2:1
GAC 1.MA Leibnitz AC Linden ULW 1:2 n.V.
Gleinstätten LL Allerheiligen RLM 3:4
Lebring OLM Frauental OLM 3:1 n.V.
Lankowitz OLM Deutschlandsberger SC LL 4:1
Pischelsdorf OLS Kalsdorf RLM 1:4
St.Margarethen/R. OLS Gleisdorf FC LL 1:2
Ilz OLS Pöllau OLS 0:3
Bad Waltersdorf OLS Bad Gleichenberg OLS 0:2
St. Anna/A. OLS St. Stefan/R. OLS 2:3

Bisher haben mehr als 26.000 Zuschauer die Spiele des WOCHE MURAUER-Cups powered by Land Steiermark live verfolgt.

Die  Auslosung der 6.  Runde (Achtelfinale) bis Finale findet im Rahmen der Sitzung der StFV-Kommission für Bewerbe und Termine am Donnerstag, 14. November 2013, 18.30 Uhr, im Haus des StFV statt.

Hier finden Sie die bisherigen Ergebnisse und die Paarungen der kommenden Runden.

Durchführungsbestimmungen MURAUER-Cup 2013/2014

Formular Einnahmenteilung

Formular Schiedsrichterabrechnung


4. Runde im WOCHE MURAUER-Cup powered by Land Steiermark am 27./28. August 2013

Die vierte Runde im WOCHE MURAUER-Cup ist bis auf Einzelspiele abgeschlossen und gab es wieder einige Überraschungen. Der Vorjahresfinalist FC Piberstein Lankowitz setzte sich im Westderby gegen Landesligist ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg klar mit 4:1 durch und der GAC zeigte mit einem 2:0 gegen Landesligaverein FC Diesel Kino Großklein einmal mehr sein Potenzial.

Jetzt geht der MURAUER-Cup in eine "Herbstpause" und wird die 5. Runde am Wochenende 8./9./10. November 2013 den Abschluss der Herbstsaison bilden.


3. Runde im WOCHE MURAUER-Cup powered by Land Steiermark am 12./13./14. August 2013

In der dritten Runde stiegen die Vereine der Regionalliga, Landesliga und Oberligen in den diesjährigen Cupbewerb ein, um über den MURAUER-Cup einen der begehrten Plätze für den ÖFB-SAMSUNG-CUP 2014/2015 zu erlangen.

Aber bereits in dieser 3. Runde hat es vor allem einige Vereine der Oberliga Mitte erwischt.
Der Grazer AC besiegte Pachern, Mariatrost den SV Gössendorf, aber auch Gralla, Strass und Ragnitz sind bereits ausgeschieden.
Mit dem Grazer AC und Union Murfeld sind nur noch zwei Vereine aus der 1. Klasse vertreten.


2. Runde im WOCHE MURAUER-Cup powered by Land Steiermark

Am vergangenen Wochenende wurde die 2. Runde im WOCHE MURAUER-Cup powered by Land Steiermark ausgetragen. Zwei Aufsteiger sind noch offen, wobei der Aufsteiger der Paarung St. Martin am Grimming - Schladming (Spielstand 0:4 zum Zeitpunkt des witterungsbedingten Spielabbruchs) im Rahmen der Strafa-Sitzung am 6.8.2013 festgelegt wird bzw. das Zweitrundenspiel Kaindorf/S. - Hengsberg am Dienstag, 6. August 2013, 18.15 Uhr neu ausgetragen wird. In diesem Zusammenhang wünschen wir dem Spielleiter vom Freitagspiel baldige und vor allem vollständige Genesung.

Die dritte Runde wird am Dienstag, 13. bzw. Mittwoch, 14. August 2013 ausgetragen, wobei die veranstaltenden Vereine bis Montag, 5. August 2013, 24 Uhr, den Spieltermin für Dienstag/Mittwoch bzw. Änderung der Beginnzeit ohne Verrechnung einer Nachbesetzungsgebühr ÜBER IHREN KLASSENREFERENTEN festlegen können. Zu diesem Termin muss der Gastverein antreten.


1. Runde im WOCHE MURAUER-Cup

Am vergangenen Wochenende wurde die erste Runde im diesjährigen WOCHE MURAUER-Cup powered by Land Steiermark ausgetragen und in 113 Spielen die Aufsteiger in die zweite Runde ermittelt. Die erste Runde wird am 30. Juli 2013 mit der Begegnung Arzberg - Birkfeld abgeschlossen. Der Sieger aus diesem Spiel trifft in der 2. Runde zu Hause auf Strallegg.

Die zweite Runde wird am kommenden Wochenende 2./4. August 2013 ausgetragen, wobei die veranstaltenden Vereine bis Montag, 29. Juli 2013, 24 Uhr, den Spieltermin für Freitag/Sonntag ohne Verrechnung einer Nachbesetzungsgebühr festlegen können. Zu diesem Termin muss der Gastverein antreten.



 

Im Rahmen der Sitzung der Kommission für Bewerbe und Termine am Montag, 25. März 2013 wurde die Auslosung für den WOCHE MURAUER-Cup 2013/2014 powered by Land Steiermark vorgenommen. Aufgrund des Auf- bzw. Abstiegs nach Abschluss der Saison 2012/2013 wurde diese Erstauslosung gemäß der in der Sitzung des StFV-Vorstands am Montag, 24. Juni 2013 beschlossenen Klasseneinteilung für die Saison 2013/2014 überarbeitet, die entsprechenden Wechsel des Heimrechts (niederklassigere Verein hat Heimrecht) vorgenommen, sowie die Änderungen betreffend Einstieg in der 1. bzw. 3. Runde (Oberligen - Unterligen Auf-/Abstieg) eingearbeitet, wodurch es zu einzelnen Änderungen gegenüber der Erstauslosung gekommen ist. Nachstehend darf die korrigierte Auslosung, die in der StFV-Vorstandssitzung am 24.6.2013 einstimmig beschlossen wurde, zur freundlichen Kenntnisnahme zur Verfügung gestellt werden.

NEUES REGION NORD - WSV Liezen:
Aufgrund des kurzfristigen freiwilligen Abstiegs des WSV Liezen in die 1. Klasse Enns ergibt sich bei drei Kampfmannschaften eine Änderung der Ligenzugehörigkeit:
WSV Liezen - 1. Enns
FC Knittelfeld - Unterliga Nord A
TUS Spielberg - Gebietsliga Mur
Für die Auslosung des WOCHE MURAUER-Cups ergibt sich keine Änderung und bleiben die Paarungen wie ausgelost - auch hinsichtlich des Heimspielrechts - unverändert:
Gußwerk - WSV Liezen
FC Knittelfeld - Scheifling
Spielberg - Judenburg

WICHTIG: Die Spiele der Runde 1 im WOCHE MURAUER Cup sind bereits online und können von den Vereinen terminisert werden.
WICHTIG betreffend Verschiebungen:
Siehe Punkt 6 der Durchführungsbestimmungen:
Die veranstaltenden Vereine können bis Montag, 24 Uhr, nach der vorhergehenden Cuprunde bzw. bis spätestens 14 Tage vor der neuen Cuprunde den Spieltermin für Freitag/Sonntag bzw. Dienstag/Mittwoch ohne Verrechnung einer Nachbesetzungsgebühr festlegen. Zu diesem Termin muss der Gastverein antreten.

fussballoesterreich.at Partner

x

Liveticker

Liveticker

StFV auf facebook