fussballoesterreich.at Partner

Der Steirische Fußballverband informiert...

ÖFB-SAMSUNG Cup 2014-2015

Teile diese Seite auf...

Kommende Woche (22./23./24. September) werden die sechzehn Partien der 2. Runde des Samsung Cup 2014/15 ausgetragen.

Die Begegnung SV Austria Salzburg gegen SK Puntigamer Sturm Graz am Dienstag, 23.9. überträgt ORF Sport + ab 20.30 Uhr live. Das Spiel Wiener Sportklub gegen Titelverteidiger FC Red Bull Salzburg am Mittwoch, 24. September um 20.30 Uhr wird ebenfalls auf ORF Sport + zu sehen sein.

ATV überträgt am 24. September ab 18.00 Uhr das Spiel des Regionalliga-Mitte-Vertreters SV Zaunergroup Wallern gegen den SK Rapid Wien live aus Pasching.

 

Datum 

Anpfiff 

Heimverein 

Gastverein 

Spielort 

Schiedsrichter 

Mo, 22.09.14 

19.00 Uhr 

FC Piberstein Lankowitz

LASK Linz

Lankowitz Kunstrasenplatz

SR Trattnig

Di, 23.09.14 

18.00 Uhr 

FC Kufstein

Floridsdorfer AC

Kufstein Arena

SR Schörgenhofer

Di, 23.09.14 

18.30 Uhr 

SV Grün Weiß Micheldorf

SV Mattersburg

cool&fair Arena

SR Katona

Di, 23.09.14 

19.00 Uhr 

SC Vinea Ritzing

SV Horn

Sonnenseestadion Ritzing

SR Grobelnik

Di, 23.09.14 

19.00 Uhr 

SV Josko Ried

RZ Pellets WAC

Keine Sorgen Arena

SR Eisner

Di, 23.09.14 

19.00 Uhr 

ATSV Wolfsberg

FC Wacker Innsbruck

ATSV Arena

SR Gishamer

Di, 23.09.14 

19.00 Uhr 

SK Vorwärts Steyr

SV Scholz Grödig

Vorwärts-Stadion

SR Weinberger

Di, 23.09.14 

19.00 Uhr 

SC Neusiedl am See 1919

KSV 1919

Neusiedl am See

SR Feichtinger

Di, 23.09.14 

19.00 Uhr 

TSV McDonald's St. Johann

SKN St. Pölten

St. Johann

SR Eigler

Di, 23.09.14 

19.00 Uhr 

SV Licht-Loidl Lafnitz

TSV Egger Glas Hartberg

Sportpark SV Lafnitz

SR Ciochirca

Di, 23.09.14 

20.30 Uhr 

SV Austria Salzburg

SK Puntigamer Sturm Graz*

Voralpenstadion, Vöcklabruck

SR Heiss

Mi, 24.09.14 

18.00 Uhr 

SV Zaunergroup Wallern

SK Rapid Wien**

Waldstadion Pasching

SR Jäger

Mi, 24.09.14 

18.30 Uhr 

World-of-Jobs VfB Hohenems

Cashpoint SCR Altach

Herrenriedstadion VfB Hohenems

SR Ouschan

Mi, 24.09.14 

18.30 Uhr 

FC Eurotours Kitzbühel

FK Austria Wien

Sportplatz Kitzbühel

SR Drachta

Mi, 24.09.14 

19.00 Uhr 

SC Wiener Neustadt

FC Admira Wacker Mödling

Stadion Wr. Neustadt

SR Hameter

Mi, 24.09.14 

20.30 Uhr 

Wiener SK

FC Red Bull Salzburg*

Sportclub Platz

SR Dintar

* live auf ORF Sport +

** live auf ATV

Aufgrund einer Gelb-Roten Karte in der ersten Samsung Cup Runde ist Daniel Wäger (World-of-Jobs VfB Hohenems) für die zweite Runde nicht spielberechtigt.

Die Heimvereine der zweiten Runde behalten die gesamten Zuschauereinnahmen und erhalten noch zusätzlich € 3.500 als Prämie, die Auswärtsteams bekommen eine Prämie von € 6.500.

Die Auslosung für das Samsung Cup Achtelfinale wird am Sonntag, 28. September ab 18.30 Uhr in der Sendung Sport am Sonntag - Alles Fußball live in ORF eins vorgenommen. Spieltermin ist der 28./29. Oktober 2014.

Der FC Piberstein Lankowitz steht wiederum vor einem "Spiel des Jahres".

Nach dem Cuperfolg im Vorjahr und dem ehrenhaften 1:1 gegen den späteren Cupsieger und Meister Red Bull Salzburg steht am Montag, den 22. September 2014, 19 Uhr mit dem LASK ein schwerer, aber vielleicht auch machbarer Gegner in der 2. Runde des diesjährigen ÖFB-Samsung Cup gegenüber.

Der Verein hat sich wiederum einiges einfallen lassen, um das Stadion zu füllen.

Alle Kinder und Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr haben freien Eintritt, ebenso die Saisonkartenbesitzer.
Dazu wird es auch einen VIP-CLUB geben (Karten bei Karl Stolz 0664 200 4817 um 70 Euro p.p.)

Wir laden auch sämtliche Jugendmannschaften aus der Stmk samt 2 Betreuer je Mannschaft ein, das Spiel zu sehen.

Auch die Betreuer haben dann freien Eintritt - einzige Bedingung um an die Karten für die Betreuer zu kommen: ein E-Mail an office@fcpiberstein.at oder franz.taucher@fcpiberstein.at bis nächsten Mittwoch,den 17. September und die Gruppe anmelden.

Wir senden dann Karten per Post zu.  

Franz TAUCHER,
Presse/Kommunikation/Marketing
Tel. 0664 493 34 94  |  www.fcpiberstein.at


 

Die TV-Live Spiele in der 2. Runde des ÖFB Samsung Cup 2014/2015 wurden fixiert:

Am Dienstag, dem 23.9. überträgt der ORF ab 20.30 Uhr auf dem Spartenkanal Sport+ die Begegnung Austria Salzburg gegen SK Sturm Graz sowie am Mittwoch, dem 24. September, ebenfalls ab 20.30 Uhr auf ORF Sport+, das Spiel Wiener Sportklub gegen FC Red Bull Salzburg.

ATV überträgt am 24. September ab 18 Uhr live das Spiel des Regionalligisten SV Zaunergroup Wallern gegen den SK Rapid.

Von den 19 Klubs der Bundesliga erreichten 18 die zweite Runde im Samsung Cup und treffen somit auf 14 Amateurteams.

Die Auslosung der 2. Samsung Cup Runde am Sonntag im Rahmen des Beach Volleyball Grand Slam in Klagenfurt live in ORF + hat folgende Spielpaarungen ergeben:

SC Neusiedl am See 1919 - KSV 1919

SV Grün Weiß Micheldorf - SV Bauwelt Koch Mattersburg

SV Austria Salzburg - SK Puntigamer Sturm Graz

TSV McDonald's St. Johann - SKN St. Pölten

Wiener SK - FC Red Bull Salzburg

SK Vorwärts Steyr - SV Scholz Grödig

ASCO ATSV Wolfsberg - FC Wacker Innsbruck

FC Kufstein - Floridsdorfer AC

SV Licht-Loidl Lafnitz - TSV Egger Glas Hartberg

FC Eurotours Kitzbühel - FK Austria Wien

SV Zaunergroup Wallern - SK Rapid Wien

SC Vinea Ritzing* - SV Horn

World-of-Jobs VfB Hohenems - Cashpoint SCR Altach

FC Piberstein Lankowitz - LASK Linz

SV Josko Ried - RZ Pellets WAC

SC Wiener Neustadt - FC Admira Wacker Mödling

*Da derzeit keine Spielbetriebseinstellung vorliegt, ist der SC Vinea Ritzing in der 2. Samsung Cup Runde spielberechtigt. Sollte bis zum Austragungstermin eine Einstellung des Spielbetriebs stattfinden, würde der geloste Gegner kampflos in die 3. Samsung Cup Runde einziehen.

Spieltermin für die 2. Runde des Samsung Cup 2014/15 ist der 23./24. September 2014. Ab der zweiten Runde werden ORF und ATV mindestens je ein Spiel live übertragen.


Die Heimvereine der zweiten Runde behalten die gesamten Zuschauereinnahmen und erhalten noch zusätzlich € 3.500 als Prämie, die Auswärtsteams bekommen eine Prämie von € 6.500.

 


 

Zahlen, Daten & Fakten:

- Alan, Torschützenkönig der letzten Saison, setzte sich mit 4 Toren gegen Sollenau gleich vom Start weg an die Spitze der Torschützenliste.

- 156 Tore fielen in den 32 Spielen der 1. Runde, das bedeutet einen Schnitt von 4,8 pro Spiel (die Tore im Elfmeterschießen werden nicht gewertet). Der höchste Sieg gelang Titelverteidiger FC Red Bull Salzburg mit einem 10:1 gegen SC Wewalka Sollenau.

- Ab der zweiten Runde werden ORF und ATV mindestens je ein Spiel live übertragen.

- Finanzielles: Die Heimvereine der zweiten Runde behalten die gesamten Zuschauereinnahmen und erhalten noch zusätzlich € 3.500 als Prämie, die Gastvereine erhalten eine Prämie von € 6.500.

- Spieltermin für die 2. Runde des Samsung Cup 2014/15 ist der 23./24. September 2014.

1. Samsung Cup Runde komplettiert

SV Austria Salzburg löst letztes Zweitrundenticket

 

Zum Abschluss der 1. Samsung Cup Runde konnte sich SV Austria Salzburg mit einem 2:0 (1:0)-Erfolg gegen Blau Weiß Linz das letzte verbliebene Zweitrundenticket sichern. Die Tore vor 3.000 Zuschauern in Vöcklabruck erzielten Andreas Bammer (27.) und Simon Sommer in der Schlussminute.

SV Austria Salzburg - FC Blau-Weiß Linz 2:0 (1:0)

Damit stehen alle 32 Zweitrundenteilnehmer fest. Die Auslosung der Spielpaarungen erfolgt am Sonntag, 3. August, Spieltermin ist der 23. bis 24. September 2014.

Achtelfinale: 28. bis 29. Oktober 2014 (Auslosung am 28. September 2014)
Viertelfinale: 7. bis 8. April 2015 (Auslosung am 2. November 2014)
Halbfinale: 28. bis 29. April 2015 (Auslosung am 12. April 2015)
Finale: 3. oder 4. Juni 2015 in Klagenfurt

Das sind die 32 Teilnehmer an der 2.Samsung Cup Runde im Überblick:

TSV Lopocasport Hartberg

SV Licht-Loidl Lafnitz

FC Piberstein Lankowitz

KSV 1919

SK Puntigamer Sturm Graz

SV Josko Ried

SC Wiener Neustadt

SV Scholz Grödig

FC Red Bull Salzburg

SK Rapid Wien

FC Admira Wacker Mödling

FK Austria Wien

RZ Pellets WAC

Cashpoint SCR Altach

FC Wacker Innsbruck

SKN St. Pölten

SV Horn

Floridsdorfer AC

LASK Linz

SV Bauwelt Koch Mattersburg

SV Zaunergroup Wallern

SK Vorwärts Steyr

SV Grün Weiß Micheldorf

TSV McDonald's St. Johann

FC Kufstein

FC Eurotours Kitzbühel

World-of-Jobs VfB Hohenems

Wiener SK

SC Vinea Ritzing

SC Neusiedl am See 1919

ASCO ATSV Wolfsberg

SV Austria Salzburg

Die Vertreter der höchsten heimischen Spielklasse in der 1. Runde des Samsung Cup 2014/15 gaben sich allesamt keine Blöße. Vorjahresfinalist SKN St. Pölten feierte einen 8:0-Kantersieg bei Technopool Admira, der eingewechselte Gary Noel erzielte drei Treffer in 20 Minuten für die von Herbert Gager betreuten Niederösterreicher.

Aus den beiden Bundesligen musste sich nur Austria Lustenau bereits geschlagen geben, die Vorarlberger verloren gegen den Wiener Sportklub 2:3.

LINK: Alle Spiele und Ergebnisse der 1. Samsung Cup Runde im Detail


Die 1. Runde des Samsung Cup 2014/15 verspricht als Startschuss in die heimischen Fußball-Saison viel Spannung und enge Duelle. Zum Auftakt wartet am Freitag um 20.30 Uhr das " kleine Wiener Derby" zwischen der Vienna und Austria Wien, das live auf ORF Sport + übertragen wird. Titelverteidiger FC Red Bull Salzburg muss nach Sollenau, SK Puntigamer Sturm Graz nach Tirol zum SC Schwaz und die Cupspezialisten aus Ried reisen nach zum Erste-Liga-Absteiger nach Parndorf.

Eine schwere Aufgabe wartet auch auf den SK Rapid Wien. Die Hütteldorfer, die in der letzten Saison bereits in der ersten Runde am LASK gescheitert waren, erwischten mit dem heimstarken Vorjahres-Viertelfinalisten SKU Ertl-Glas Amstetten abermals ein hartes Los.

Interessant wird es auch in den drei Bundesländer-Derbys zwischen SV Zaunergroup Wallern und Union TTI St. Florian (OÖ), SC Copacabana Kalsdorf gegen TSV Lopocasport Hartberg (Stmk.) und SV Schwechat gegen Floridsdorfer AC (Wien).

Auch bei den Regionalliga-Gipfeln zwischen SK Austria Klagenfurt und SK Vorwärts Steyr sowie SV Austria Salzburg gegen FC Blau Weiß Linz ist für Hochspannung gesorgt. Letzteres Duell wird am Mittwoch, 16. Juli im Linzer Stadion ausgetragen und bildet den Abschluss der 1. Samsung Cup Runde.

Datum 

Anpfiff 

Heimverein 

Gastverein 

Spielort 

Schiedsrichter 

Fr., 11.07.14 

18.00 Uhr 

FC Hard 

SC Vinea Ritzing 

Waldstadion Hard 

SR Heiss 

Fr., 11.07.14 

19.00 Uhr 

SV Zaunergroup Wallern 

Union TTI St. Florian 

Sportplatz Wallern 

SR Schnetzer 

Fr., 11.07.14 

19.00 Uhr 

SC Copacabana Kalsdorf 

TSV Lopocasport Hartberg 

Sportzentrum Kalsdorf 

SR Ciochirca 

Fr., 11.07.14 

19.00 Uhr 

SC/ESV Parndorf 1919 

SV Josko Ried 

Heidebodenstadion Parndorf 

SR Katona 

Fr., 11.07.14 

19.00 Uhr 

WSG Swarovski Wattens 

Cashpoint SCR Altach 

Gernot Langes Stadion 

SR Rigler 

Fr., 11.07.14 

19.00 Uhr 

SC Sparkasse Weiz 

RZ Pellets WAC 

Siemens Energy Stadion Weiz 

SR Kijas 

Fr., 11.07.14 

19.00 Uhr 

SC Schwaz Fußball 

SK Puntigamer Sturm Graz 

Silberstadt Arena Schwaz 

SR Gishamer 

Fr., 11.07.14 

19.00 Uhr 

ASCO ATSV Wolfsberg 

FC Mohren Dornbirn 1913 

ATSV Arena 

SR Hasanovic 

Fr., 11.07.14 

19.00 Uhr 

SV Seekirchen 1945 

LASK Linz 

Seekirchen 

SR Trattnig 

Fr., 11.07.14 

19.30 Uhr 

SK Austria Klagenfurt 

SK Vorwärts Steyr 

Sportpark Klagenfurt 

SR Eisner 

Fr., 11.07.14 

19.30 Uhr 

ASK Kottingbrunn 

KSV 1919 

Sportplatz Kottingbrunn ASK 

SR Tekeli 

Fr., 11.07.14 

19.30 Uhr 

FC Austrostar Lendorf 

FC Admira Wacker Mödling 

Thomas-Morgenstern-Arena 

SR Eigler 

Fr., 11.07.14 

19.30 Uhr 

SKU Ertl-Glas Amstetten 

SK Rapid Wien 

Ertl Glas-Stadion 

SR Feichtinger 

Fr., 11.07.14 

19.30 Uhr 

SV Schwechat 

Floridsdorfer AC 

Sportplatz Schwechat 

SR Heidenreich 

Fr., 11.07.14 

20.30 Uhr 

First Vienna FC 1894 

FK Austria Wien 

Stadion Hohe Warte 

SR Grobelnik 

Sa., 12.07.14 

15.30 Uhr 

ATSV Ober-Grafendorf 

FC Piberstein Lankowitz 

Sportplatz Ober-Grafendorf 

SR Clemens Schüttengruber 

Sa., 12.07.14 

16.00 Uhr 

1. SC-Wewalka Sollenau 

FC Red Bull Salzburg 

Sportplatz 1. SC Sollenau 

SR Weinberger 

Sa., 12.07.14 

16.30 Uhr 

Union Raiffeisen Gurten 

SC Wiener Neustadt 

Park21-Arena Gurten 

SR Jäger 

Sa., 12.07.14 

17.00 Uhr 

SV Wimpassing 

SV Horn 

Wimpassing 

SR Steinacher 

Sa., 12.07.14 

17.00 Uhr 

FC Eurotours Kitzbühel 

SC Retz 

Sportplatz Kitzbühel 

SR Baumann 

Sa., 12.07.14 

17.00 Uhr 

blum FC Höchst 

SV Bauwelt Koch Mattersburg 

Rheinaustadion 

SR Altmann 

Sa., 12.07.14 

17.00 Uhr 

Wiener SK 

SC Austria Lustenau 

Sportclub-Platz 

SR Kollegger 

Sa., 12.07.14 

17.00 Uhr 

World-of-Jobs VfB Hohenems 

USC Raika Eugendorf 

Herrenriedstadion 

SR Danler 

Sa., 12.07.14 

17.00 Uhr 

SR Fach Donaufeld 

FC Wacker Innsbruck 

Sportplatz Donaufeld 

SR Hameter 

Sa., 12.07.14 

17.30 Uhr 

TSV McDonald's St. Johann 

ASV Ofenbinder Spratzern 

St. Johann 

SR Winkler 

Sa., 12.07.14 

18.00 Uhr 

SC Neusiedl am See 1919 

TSV esbo Neumarkt 

Heidebodenstadion Parndorf 

SR Kolbitsch 

Sa., 12.07.14 

18.30 Uhr 

SV Grün Weiß Micheldorf 

SV Stein Reinisch Raiffeisen Allerheiligen 

cool & fair Arena Micheldorf 

SR Pummerer 

Sa., 12.07.14 

18.30 Uhr 

SAK Posojilnica Zveza Bank 

SV Licht-Loidl Lafnitz 

SAK Sportpark Welzenegg 

SR Kühr 

So., 13.07.14 

10.30 Uhr 

FC Jerich International Gleisdorf 09 

FC Kufstein 

Solarstadion Gleisdorf 

SR Braunschmidt 

So., 13.07.14 

16.30 Uhr 

Technopool Admira PRIMAKOS Keusch 

SKN St. Pölten 

Sportplatz Nord-Wien 

SR Harkam 

So., 13.07.14 

16.45 Uhr 

SV Haas Leobendorf 

SV Scholz Grödig 

Sportplatz Leobendorf SV 

SR Manuel Schüttengruber 

Mi., 16.07.14 

19.33 Uhr 

SV Austria Salzburg 

FC Blau Weiß Linz 

Stadion Linz 

SR Lechner 


Im Rahmen des Samsung Cup Openings wurden am Mittwochabend 2. Juli 2014 die Spielpaarungen der 1. Runde des Samsung Cup 2014/15 ermittelt. Diese bildet am 11./12./13. Juli den Auftakt der heimischen Fußballsaison.

ÖFB-Präsident Dr. Leo Windtner und Generaldirektor Alfred Ludwig konnten über 140 Ehrengäste bei der stimmungsvollen Veranstaltung im Studio 44 begrüßen. Neben den Vertretern von Hauptsponsor Samsung, Martin Wallner und Gregor Almássy, sowie aller weiterer Cup Sponsoren und Partner waren auch Teamchef Marcel Koller, die Präsidenten der Landesverbände sowie Repräsentaten der 64 Samsung Cup Teilnehmer anwesend.

Der Torschützenkönig der abgelaufenen Samsung Cup Saison Alan nahm die Trophäe von TOTO entgegen, sein Verein FC Red Bull Salzburg, der amtierende Samsung Cup Sieger, bekam auch die Fair Play Trophäe von T-Mobile überreicht.

Die Auslosung, die von Jasmin Ouschan und Robert Sedlacek vorgenommen wurde, hat folgende Paarungen ergeben:

FC Jerich International Gleisdorf 09 vs. FC Kufstein
SAK Posojilnica Zveza Bank vs. SV Licht-Loidl Lafnitz
SV Grün Weiß Micheldorf vs. SV Stein Reinisch Raiffeisen Allerheiligen
ATSV Ober-Grafendorf vs. FC Piberstein Lankowitz
SC Schwaz Fußball vs. SK Puntigamer Sturm Graz
SC Sparkasse Weiz vs. RZ Pellets WAC
SC Copacabana Kalsdorf vs. TSV Lopocasport Hartberg
ASK Kottingbrunn vs. KSV 1919

Wir wünschen den steirischen Vertretern einen erfolgreichen Auftakt in die Saison 2014/2015.

Weitere Paarungen:
SC Neusiedl am See 1919 vs. TSV esbo Neumarkt
SV Zaunergroup Wallern vs. Union TTI St. Florian
SK Austria Klagenfurt vs. SK Vorwärts Steyr
TSV McDonald's St. Johann vs. ASV Ofenbinder Spratzern
ASCO ATSV Wolfsberg vs. FC Mohren Dornbirn 1913
World-of-Jobs VfB Hohenems vs. USC Raika Eugendorf
SV Austria Salzburg vs. FC Blau Weiß Linz
FC Hard vs. SC Vinea Ritzing
FC Eurotours Kitzbühel vs. SC Retz
blum FC Höchst vs. SV Bauwelt Koch Mattersburg
SV Haas Leobendorf vs. SV Scholz Grödig
Technopool Admira PRIMAKOS Keusch vs. SKN St. Pölten
SV Wimpassing vs. SV Horn
1. SC-Wewalka Sollenau vs. FC Red Bull Salzburg
First Vienna FC 1894 vs. FK Austria Wien
SV Seekirchen 1945 vs. LASK Linz
Wiener SK vs. SC Austria Lustenau
WSG Swarovski Wattens vs. Cashpoint SCR Altach
Union Raiffeisen Gurten vs. SC Wiener Neustadt
SKU Ertl-Glas Amstetten vs. SK Rapid Wien
SV Schwechat vs. Floridsdorfer AC
SC Austrostar Lendorf vs. FC Admira Wacker Mödling
SR Fach Donaufeld vs. FC Wacker Innsbruck
SC/ESV Parndorf 1919 vs. SV Josko Ried

 

fussballoesterreich.at Partner

x

Liveticker

Liveticker

StFV auf facebook